Allgemeine Fehlersuche Checkliste

Hier ein kleine Liste mit Fragen die man sich Stellen sollte beim beheben eines EDV Problems. Ich werde diese Liste mit der Zeit erweitern und eventuell auf weitere Beiträge ausbauen. Manchmal kommt man in eine Situation wo man sich verschiedene Fragen stellt zu einem Problem und manchmal einige Fragen vergisst oder erst später darauf kommt. Dies möchte ich mit diese Checkliste optimieren.

Allgemeine Checkliste:

1)    Problem reproduzieren

a)    Sich genau zeigen wie der Fehler entsteht

b)    Überprüfen ob User Fehler

c)    Gerät neustarten (PC, Laptop, Drucker, Scanner, etc)

d)    Problem Lokal oder Zentral?

i)     Nur dieser PC oder andere PCs oder User betroffen

ii)    Wenn alle betroffen eventuelle Problem mit Zentralen Geräten, Server, Drucker, Router, Switch etc.

e)    Datensicherung?

i)     Immer im Hinterkopf die Datensicherung behalten

ii)    Gibt es eine aktuelle Datensicherung

iii)   Hersteller kontaktiveren wegen Datensicherung bei bestimmter Software!

iv)   Nach dem Sprichwort, “Vorbeugen ist besser als heilen!”

2)    Verbindungsfehler Quelle eingrenzen

a)    Verkabelung ok?, LAN Kabel, Switch, Router, Hub (eher weniger)

b)    Verbindungen mittels CMD checken

i)     Ping ok?

ii)    IP Adresse per DHCP vergeben?

iii)   Manuelle IP Adresse vergeben, weiterhin probleme?

iv)   Netzwerk Karten Treiber Update?

c)    Eventuell Switch, Router, Drucker, Hub neustarten

i)    Vorher prüfen ob es dies möglich, User Fragen ob Geräte neugestartet werden können

ii)    Ping ok? IP Adresse per DHCP möglich? Manuelle IP Adresse vergeben

d)    WLAN, Einstellungen ok?

i)     Verschlüsselung? Eventuell umstellen auf anderen Typen

ii)    MAC Filter vorhanden?

iii)   Verbindung mit einem anderen Gerät möglich? (Handy)

e)    Mobiler Hotspot

3)    Software

a)    Datensicherung bevor Update, Upgrade oder Downgrade!

b)    Software Update möglich?

c)    Alternativ ältere Software Version ausprobieren

d)    Hersteller kontaktieren

4)    Firmware

a)    Neue Firmware

b)    Ältere Firmware

c)    Hersteller kontaktieren